E-Mail: wrs@lauchringen.de

Telefon: 07741 609550

Informationen zum Coronavirus

Informationen zum Coronavirus

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus (Covid-19), der nun auch Baden-Württemberg erreicht hat, möchten wir Sie gerne über die aktuelle Situation an unserer Schule informieren.

Wichtig für alle sind diese Empfehlungen:

  • mehrmals täglich die Hände mindestens 20 Sekunden lang gründlich mit Wasser und Seife waschen
  • husten oder niesen in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch (Papiertaschentuch in einem Abfalleimer entsorgen und die Hände erneut waschen)
  • auf Umarmungen und Begrüßungen per Handschlag verzichten.

Kranke Kinder und Jugendliche vor allem mit Fieber dürfen die Schule nicht besuchen. In diesen Tagen sind alle dankbar, wenn ein Kind mit einem Infekt im Zweifel frühzeitig und ggf. etwas länger zu Hause bleibt. Bei Verdacht auf eine Infizierung müssen Sie telefonisch eine Ärztin, einen Arzt kontaktieren. Um eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern, sollten Sie nicht ohne Absprache eine Praxis oder ein Spital aufsuchen.

Außerdem informiert das Kultusministerium: „Um eine Weiterverbreitung (des Coronavirus) in Deutschland und speziell in Baden-Württemberg zu verhindern, ist es wichtig, Fälle frühzeitig zu erkennen, sie zu isolieren und Hygienemaßnahmen konsequent einzuhalten.

Bezüglich der Einschätzung der aktuellen Lage stützen sich das Ministerium für Soziales und Integration sowie das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport auf die Bewertung des Robert-Koch-Instituts.

Danach wird das Risiko für die Gesundheit der Bevölkerung für Deutschland aufgrund der Sachlage derzeit als gering bis mäßig eingeschätzt. Dennoch ist davon auszugehen, dass die Zahl der bestätigten Infektionen in den nächsten Tagen weiter ansteigen wird. In Baden-Württemberg wurden bislang nur sehr wenige Fälle mit Coronavirus nachgewiesen. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts wird davon ausgegangen, dass die Inkubationszeit bei dem Virus bis zu 14 Tage beträgt.

Derzeit besteht nach Einschätzung der Gesundheitsbehörden kein Anlass, den Schul- bzw. Kitabetrieb einzuschränken. Erhält die Schule oder Kindertagesstätte Kenntnis von Verdachtsfällen, nimmt die jeweilige Schul- bzw. Kitaleitung unverzüglich mit dem örtlich zuständigen Gesundheitsamt Kontakt auf. Das Gesundheitsamt bewertet das unter Umständen gegebene Gesundheitsrisiko und veranlasst ggf. notwendige Maßnahmen.

Über die Durchführung von Studien- oder Klassenfahrten ins Ausland sowie über Schüleraustausche ist im konkreten Einzelfall von der Schulleitung im Benehmen mit dem örtlichen Gesundheitsamt zu entscheiden. Das Kultusministerium empfiehlt, im Zweifel von derartigen Aktivitäten bis auf weiteres abzusehen.“

Weitere verlässliche Informationen finden Sie hier:

Wir werden alle gemeinsam umsichtig und mit der gebotenen Gelassenheit reagieren. Weitere Informationen erhalten Sie ggf. auf diesem Weg. Sie finden sie immer auch in unserer App (Sdui).

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen,

U. Stoll, Rektorin

Schreibe einen Kommentar

Schulträger
Ausbildungsbörse 2020
Ausbildungsbörse_Lauchringen_Banner_2020 300px+
Kooperation
Logo_JB_Programm_small